Untersuchung von evolutionären Strategien für die Anwendung in der Neurorobotik: Unterschied zwischen den Versionen

Aus IPD-Institutsseminar
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Vortrag
 
{{Vortrag
|vortragender=Patrich Deubel
+
|vortragender=Patrick Deubel
 
|email=dzimmer@fzi.de
 
|email=dzimmer@fzi.de
 
|vortragstyp=Bachelorarbeit
 
|vortragstyp=Bachelorarbeit

Version vom 25. Oktober 2019, 13:14 Uhr

Vortragende(r) Patrick Deubel
Vortragstyp Bachelorarbeit
Betreuer(in) Daniel Zimmermann
Termin Fr 8. November 2019
Vortragsmodus
Kurzfassung Evolutionäre Algorithmen bieten sich als Optimierungsverfahren für das Trainieren von tiefen neuronalen Netzen (Deep Neural Networks) als Alternative zu weit verbreiteten Backpropagation-basierten Verfahren. In dieser Arbeit werden Software-Agenten für die Ansteuerung komplexer Robotersysteme mit Hilfe von evolutionären Algorithmen trainiert, analysiert und mit den etablierten Verfahren verglichen.