PCM-Lerngruppe 2009

Aus SDQ-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die SDQ-Lerngruppe dient der Vermittlung von Grundlagen bestimmter Themenbereich für Doktoranden und für neue Mitarbeiter.

Ziele

  • Herstellung eines allgemeinen Wissenstandes zur besseren Diskussion
  • Kenntnisse der grundlegenden Begriffe um das Thema Palladio Component Model (PCM)
  • Kenntnisse der Werkzeuge

Themen

  • Übersicht von Palladio
  • Meta-Model Transformationen in PCM
  • Modelle für Performance-Vorhersage
  • SEFFs: Mapping von Software-Modellen auf Performance-Modelle
  • PCM und Virtualisierung
  • Markov Modelle

Termine (nächster Termin fett hervorgehoben)

Raum: Uni 333 (soweit nicht anders angegeben)

  • 31.03: Übersicht von Palladio - alle knusprige Fragen, wovon man bewusst sein muss. Vorstellung von Klaus oder Anne Folien
  • 14.04: Das Palladio Meta-Modell. Vorstellung von Erik Folien
  • 28.04: Meta-Model Transformationen in PCM. Vorstellung von Pierre (nach der Diss. von Steffen) Folien

Lehrveranstaltung MDSD : Transformationen I, Transformationen II, Transformationen III, Misc I.

  • 12.05: Modelle für Performance Vorhersage. Vorstellung von Erik Folien
  • 28.05., 14:30 Uhr: SEFFs: Mapping Software Modelle nach Performance Modelle (nach der Diss. von Heiko) Folien
  • 9.06, 14:30 Uhr (Raum 333): OS und VM-Performanzvorhersage. Vorstellung von Michael Hauck (nach der Diss. von Jens) Folien
  • 25.06, 14:30 Uhr (Raum 333): Markov Modelle. Vorstellung von Franz MarkovIntro
  • 25.11. 14:00 Uhr - 18:00 Uhr (Raum 348): Modellkalibrierung. WORKSHOP zur Bestimmung von Resource Demands in RDSEFFS

Literatur

Siehe [Literatur Vorschläge von Lergruppe 2008]