Praktikum Ingenieursmäßige Software-Entwicklung WS 2021/22

Aus SDQ-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ingenieursmäßige Software-Entwicklung (2400093)
Semester: Wintersemester 2021/22
LP (ECTS): 6
SWS: 4
Studiengang: Dieser Lehrveranstaltung sind noch keine Studiengänge zugeordnet.
Ansprechpartner: Angelika Kaplan, Erik Burger
Ort und Zeit der Lehrveranstaltung
unregelmäßig, siehe Beschreibungstext
unbekannt
ILIAS-Bereich

https://ilias.studium.kit.edu/goto.php?target=crs 1592953&client id=produktiv

Seite im Vorlesungsverzeichnis
https://campus.studium.kit.edu/ev/cKdHKwKbSd6g L9AyULkDQ/de
Dialog-warning.png
Präsenzveranstaltungen im WS 2021/22 Unser Ziel ist es, im Wintersemester 2021/22 unter bestimmten Voraussetzungen (3G) wieder möglichst viele Präsenzveranstaltungen auf dem Campus anzubieten und so weit wie möglich einen normalen Studienbetrieb zu realisieren. Dazu ist eine Mischung aus Präsenz-, Hybrid- und Online-Veranstaltungen geplant. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der KIT-Fakultät für Informatik. Beachten Sie auch die allgemeine Corona-Regelung des KIT (speziell Anlage 9.11).

Anmeldung

  • Eine Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme. Es stehen ca. 12 Praktikumsplätze zur Verfügung.
  • Die Anmeldung für das Praktikum ist ab dem 13.09.2021, 09:00 Uhr über die ILIAS-Seite der Veranstaltung möglich.


Termine

Vorbesprechung mit Themenvorstellung
Appointment-new.png
Donnerstag, 21.10.2021, 15:15-16:00 Uhr, Raum 348 (Maskenpflicht!)
Themenvergabe
Appointment-new.png
Donnerstag, 28.10.2021, 16:30-17:00 Uhr


Themenvergabe

  • Die verschiedenen Themen werden bei der Vorbesprechung vorgestellt.
  • Die Themenvergabe findet an einem späteren Termin statt.
  • Die Themen werden entsprechend der Anmeldereihenfolge in ILIAS vergeben nach dem Prinzip first-come, first-served.

Nachrücker-Regelung

  • Auch als Nachrücker bestehen erfahrungsgemäß gute Chancen, ein Thema zu erhalten.
  • Frei gebliebene Themen werden während der Themenvergabe an Nachrücker-Plätze zugeteilt:
    • bitte nehmen Sie daher auch als Nachrücker an den Terminen zur Vorbesprechung und der Themenvergabe teil,
    • bei selbst zu vetretender Nichtteilnahme an diesen Terminen verfällt die Seminar-Anmeldung,
    • nur in seltenen Fällen, falls nach der Themenvergabe einzelne Themen frei sind, informieren wir verbliebene Nachrücker per E-Mail.


Inhalt des Praktikums

In diesem Praktikum benutzen und erweitern Studierende die aktuelle Werkzeuge aus Praxis und Forschung. Ein Schwerpunkt liegt auf Erweiterungen zur Evaluierung und Vorhersage der Qualität von Software-Systemen und der Konsistenzhaltung unterschiedlicher Entwicklungsartefakte. Dazu zählt insbesondere auch der Palladio-Software-Architektur-Simulator und der Vitruvius-Ansatz. Jedes Semester stehen zahlreiche Praktikumsthemen zur Verfügung, die in der Regel durch je eine/-n Student/-in bearbeitet werden.

Die Praktikumsthemen sind in aktuelle Forschungsarbeiten des Lehrstuhls eingebunden und arbeiten meist mit aktuellen Technologien aus dem Eclipse-Umfeld. Dazu zählen Eclipse, das Eclipse Modeling Framework (EMF), der Palladio-Simulator, sowie weitere Technologien aus den Bereichen der modellgetriebenen und modellbasierten Software-Entwicklung. Das Praktikum bereitet Studierende gleichermaßen auf Aufgaben in Forschung und Industrie vor und bietet viel Raum für Kreativität.

Formalia

  • Die Teilnahme an der Vorbesprechung mit Themenvorstellen sowie der Themenvergabe ist erforderlich (Pflichttermine).
  • Weitere Termine finden individuell mit dem Betreuer nach Vereinbarung statt.

Unterlagen

Die Materialien werden auf der ILIAS-Plattform zur Verfügung gestellt.

Administratives