Praktikum Software-Qualität auf Cloud-Großrechner IBM z10 SS13

From SDQ-Wiki
Jump to: navigation, search
Praktikum Software-Qualität auf Cloud-Großrechner IBM z10 (24307/24904)
Semester: Sommersemester 2013
LP (ECTS): 6
SWS: 4
Ansprechpartner: Robert Vaupel
Ort und Zeit der Lehrveranstaltung
Dienstags, 17:30 - 19:00 Uhr
Seminarraum 348 (Gebäude 50.34)
Teil folgender Module
Teil folgender Studiengänge
Master Informatics, Diplom Informatics, Master Information Engineering, Diplom Information Engineering

IBM.pngIIC.png


Wöchentliches Treffen
Appointment-new.png
Dienstags, 17:30 - 19:00 Uhr
Seminarraum 348 (Gebäude 50.34)


Inhalt des Praktikums

Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit sind zentrale Qualitätsmerkmale von Großrechnern, die für geschäftskritische Anwendungen bei Banken, Versicherungen, Fluggesellschaften und anderen Anwendern eingesetzt werden. Mit der IBM z10 steht an der Informatik-Fakultät ein leistungsfähiger moderner Großrechner der IBM für Lehr- und Forschungszwecke zur Verfügung. Auf diesem Rechner können mehrere hundert Betriebssysteminstanzen gleichzeitig ausgeführt werden — eine ideale Umgebung für hochvirtualisierte Cloud-Computing-Anwendungen.

In diesem Praktikum lernen Sie moderne z10-Technologien kennen und setzen sich mit Performance-Aspekten von z10-Programmen intensiv auseinander.

Im Verlauf des Praktikums werden folgende Themen behandelt:

  • Verteilte Transaktionen: XA Spezifikation und deren Implementierung in Java
  • Performance Benchmarking transaktionaler und I/O-intensiver Systeme
  • DB2, CICS, Atomikos Transaktionsmanager
  • z/OS, Rational Developer for System z (RDz), C
  • Java EE (Websphere, MQ)

Termine

  • Vorbesprechung: Dienstag, 16.04.2013, 14:00 - 15:30 Uhr in Seminarraum 348 (Geb. 50.34, 3. OG, Informatik-Hauptgebäude)
  • Wöchentliches Treffen: Dienstags, 17:30 - 19:00 Uhr in Seminarraum 348 (Gebäude 50.34)
  • Abschlusspräsentation: Montag, 29.07.2013, 10:30 - ca. 12:30 in Seminarraum 348 (Gebäude 50.34)


Wichtige Links

Formalia

  • Bitte melden Sie sich im Sekretariat IPD Reussner (Zimmer 328, Geb. 50.34) an. Eine Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme.
  • Die Teilnahme an der Vorbesprechung und Vorstellung der Themen ist erforderlich.

Aufgabenblätter und Punkteverteilung

Blatt Nr. Themen Punkte Ausgabe Abgabe Betreuer
Blatt 1 Grundlagen: verteilte Transaktionen 24 17.04. 29.04. RV
Blatt 2 Transaktionsprogrammierung in Java SE 48 30.04. 20.05. PM, QN, ML
Blatt 3 z/OS Einführung, Benutzung 50 22.05. 03.06. RV
Blatt 4 RD/z, CICS, DB2 34 05.06. 17.06. RV
Blatt 5 Transaktionsprogrammierung in J2EE: EJB, JPA, Websphere 60 19.06. 08.07. PM, QN, ML
Blatt 6 Messungen zu Blatt 5 24 10.07. 15.07. PM, QN, ML
Vortrag 60
Mitarbeit 60
Summe: 360

Unterlagen

Die Materialien werden auf Emblem-readonly small.png http://sdqweb.ipd.kit.edu/lehre/SS13-PrakZ10/ für Sie bereit gestellt.

  • Der Zugang ist passwortgeschützt (Benutzer: stud, Passwort wird/wurde in der Vorbesprechung mitgeteilt).
  1. 16.04.: Vorbesprechungsfolien
  2. 17.04.: Übungsblatt 1 (Abgabe: Montag, 29.04.)
  3. 23.04.: Treffen 1 (Organisatorisches, Vorstellung der Szenarien)
  4. 30.04.: Übungsblatt 2 (Airlines) (Abgabe: 20.05.)
  5. 30.04.: Übungsblatt 2 (Banking) (Abgabe: 20.05.)
  6. 21.05.: Übungsblatt 3 (Abgabe: 03.06.)
  7. 05.06.: Übungsblatt 4 (Abgabe: 17.06.)
  8. 19.06.: Übungsblatt 5 update (Abgabe: 08.07.)
  9. 10.07.: Übungsblatt 6 (Abgabe: 15.07.)

Administratives


Lehrangebot nach Studiengang
Informatik
Bachelor · Master · Diplom

Informationswirtschaft

Bachelor · Master · Diplom