Praktikum Software Quality Engineering mit Eclipse SS12

From SDQ-Wiki
Jump to: navigation, search
Praktikum Software Quality Engineering mit Eclipse (24908)
Semester: Sommersemester 2012
LP (ECTS): 6
SWS: 4
Ansprechpartner: Philipp Merkle
Ort und Zeit der Lehrveranstaltung
unbekannt
unbekannt
Teil folgender Module
Teil folgender Studiengänge
Master Informatics, Diplom Informatics, Master Information Engineering, Diplom Information Engineering

Die maximale Anzahl von 15 Teilnehmern ist bereits erreicht.


Themenvergabe
Appointment-new.png
Dienstag, 24.04.2012, 10:00 - 11:30 Uhr in Seminarraum 348 (Gebäude 50.34)
Vorbesprechungsfolien


Inhalt des Praktikums

Der Erfolg eines Software-Systems hängt entscheidend ab von dessen Qualität: einer hohen Reaktionsgeschwindigkeit, Stabilität, Robustheit und einer leichten Evolvierbarkeit, um nur einige zu nennen. Qualität lässt sich messen oder vorhersagen; entweder kurz vor Abschluss eines Softwareprojektes (nur um festzustellen, dass die Qualitätsanforderungen möglicherweise um Größenordnungen verfehlt werden) oder aber über die gesamte Entwicklung und Wartung hinweg. Letzterer Ansatz ermöglicht eine systematische, ingenieursmäßige Softwareentwicklung und bildet damit den Schwerpunkt dieses Praktikums.

In diesem Praktikum benutzen (und erweitern) Sie die Eclipse-Plattform und darauf aufbauende Werkzeuge aus Praxis und Forschung, um die Performance und weitere Qualitätseigenschaften von Software-Systemen zu bewerten und vorherzusagen. Die Praktikumsaufgaben sind praktisch orientiert und sind eine realitätsnahe Vorbereitung auf Aufgaben in der Forschung, aber auch in der Industrie.

Themenbereiche der Entwicklungsaufgaben:

  • Model-Driven Software Development (MDSD)
  • Eclipse Plugin-Entwicklung
  • Benchmarking und Qualitätsvorhersage (Palladio)
  • EMF (Eclipse Modeling Framework), oAW (openArchitectureWare), ...

Termine

Die Teilnahme an den folgenden Terminen ist verpflichtend für alle Teilnehmer am Praktikum. Alle weiteren Termine hängen ab vom gewählten Thema und werden direkt mit dem jeweiligen Betreuer vereinbart.

  • Vorbesprechung und Vorstellung der Themen: Mittwoch, 18.04.2012, 17:00 - 18:30 Uhr in Seminarraum 348 (Geb. 50.34, 3. OG, Informatik-Hauptgebäude)
  • Themenvergabe: Dienstag, 24.04.2012, 10:00 - 11:30 Uhr in Seminarraum 348
    • Themenvergabe bis ca. 10:15 Uhr
    • Danach freiwillige Teilnahme an der Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten
  • Einführung ins Palladio Component Model (PCM): Donnerstag, 03.05.2012, 9:45-11:15 Uhr in Seminarraum 348 (Geb. 50.34)

Formalia

  • Bitte melden Sie sich im Sekretariat IPD Reussner (Zimmer 328, Geb. 50.34) an. Eine Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme.
  • Die Teilnahme an der Vorbesprechung und Vorstellung der Themen ist erforderlich.
  • Weitere Termine finden individuell mit dem Betreuer nach Vereinbarung statt.

Themen

Nr. Thema Max. Teilnehmeranzahl
1 Developing an EMF Feature Model Editor 1
2 GMF Editor for Pattern Meta-Model 1
3 Editor for Design Decision Meta-Model 2
4 Case Study: Anwendung des Design Pattern Meta-Model 1
5 Visualize Links between Architecture, Requirements, Design Decisions 2
6 Entwurf einer textuellen DSL für die Komposition von Transformationen 1
7 Concolic Testing von Palladio-Modellen 1
8 Erfassen der Abdeckung von Palladio-Modellen 1
9 Visualisierung der Abdeckung für Palladio-Modelle 1
10 Implementierung von Abbruchkriterien für automatisierte Performance-Messungen 1
11 Performance-orientiertes Programmieren in Java 1
12 Scheduler-Modell für Netzwerk 2
13 Direktes Performance Feedback für Software Entwickler 2

Unterlagen

Die Materialien werden auf Emblem-readonly small.png http://sdqweb.ipd.kit.edu/lehre/SS12-QEEcl/ für Sie bereit gestellt.

  • Der Zugang ist passwortgeschützt (Benutzer: stud, Passwort wurde in der Vorbesprechung mitgeteilt).
  1. 18.04.: Vorbesprechungsfolien (PDF, 1,4 MB; hochgestellt am 19.04.)
  2. 24.04.: Themenvergabe (PDF, 1,6 MB; hochgestellt am 23.04.)
  3. 03.05.: PCM Einführung (PDF, 1,2 MB; hochgestellt am 03.05.)
  4. 16.05.: GMF Lerngruppe (PDF, 1,7 MB; hochgestellt am 16.05.)

Wichtige Links

Administratives

Lehrangebot nach Studiengang
Informatik
Bachelor · Master · Diplom

Informationswirtschaft

Bachelor · Master · Diplom