Proseminar Software-Entwicklung mit Eclipse WS0708

Aus SDQ-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im kommenden Semester bieten wir ein Proseminar zur Software-Entwicklung mit der Eclipse-Plattform an. Die Themen umfassen die Eclipse-Plattform selbst, die spannendsten Plugins und Frameworks aus dem Bereichen modellgetriebener Entwicklung, Graphikframeworks, Statistikwerkzeuge, Software-Entwicklung mit der Eclipse-IDE, Plugin-Entwicklung und Rich Client (RCP) Entwicklung.

Aushang

Gastvortrag

"Softskills? Ist das objektorientiert oder modellgetrieben?"

Der klassische Informatiker besticht durch seine technische Brillanz und wird als introvertierter und kontaktscheuer Zeitgenosse wahrgenommen. Er wird als Geek, Nerd, Source-Gott oder auch Coder bezeichnet!

Zu Unrecht? Woher kommt dieses Bild? Warum reicht heutzutage eine solide akademische und auch praxisnahe Ausbildung der Hochschulen für den erfolgreichen Informatiker nicht mehr aus? Warum braucht der Informatiker neben seinen technischen Fertigkeiten, seiner Fähigkeit Probleme lösungsorientiert und strukturiert anzugehen sowie seiner schnellen Auffassungsgabe und seinem abstrakten Denkvermögen auch noch sogenannte "weiche Faktoren" wie Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit und Entscheidungskompetenz? Wie gestaltet sich der Alltag von Softwareingenieuren, Architekten und IT-Leitern? Welche weitere Eigenschaften und Faktoren sind als Führungskraft in einem professionellen IT-Umfeld wichtig?

Herr Dr. Dirk Feuerhelm, promovierter Informatiker, langjährige IT-Führungskraft und derzeit Leiter Softwareentwicklung bei der 1&1 Internet AG in Karlsruhe, geht in seinem Vortrag auf diese Fragen ein, beantwortet sie anhand praktischer Beispiele und zeigt auf, was der moderne Informatikabsolvent neben Java, SOA oder Gridcomputing noch beherrschen sollte.

weitere Informationen zum Blockseminar

Termine

Die Termine sind deckungsgleich mit denen des Seminars Software-Zertifizierung. Es sei noch einmal gesondert auf den Termin des Blockseminars hingewiesen: Mo/Di 18.2.-19.2.: Vorträge (Blockseminar) in SR301 (Geb. 50.34).

Zeitplan für das Blockseminar

Material

Folien zur Einführungsveranstaltung

Formalia

Dieses Proseminar richtet sich an Studenten des Grundstudiums.

Die Vorbesprechung des Proseminars findet am 23.10. von 15:30 bis 17:00 Uhr in SR 348 (Geb. 50.34, 3. OG, Informatik-Hauptgebäude) statt. Weitere Termine finden individuell nach Vereinbarung statt. Das Proseminar wird als Blockseminar am Ende des Semesters durchgeführt. Für das Proseminar gibt es bei erfolgreicher Teilnahme einen Schein, das Proseminar ist aber nicht prüfbar.

Die Anmeldung für das Seminar ist ab sofort im Sekretariat von Prof. Reussner (Informatik-Hauptgebäude, 50.34, 3. OG, Raum 328) möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt. Das Sekretariat ist üblicherweise vormittags besetzt. Vereinbaren Sie ansonsten bitte einen Termin mit unserer Sekretärin: mailto:sdq@ipd.uka.de.

Information zu Seminaren bei SDQ