Seminar Continuous Software Engineering WS19/20

Aus SDQ-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seminar Continuous Software Engineering (tbd)
Semester: Wintersemester 2019/20
LP (ECTS): 3
SWS: 2
Studiengang: Master Informatics, Master Information Engineering
Ansprechpartner: Anne Koziolek
Ort und Zeit der Lehrveranstaltung
unregelmäßig, siehe Beschreibungstext
unbekannt
ILIAS-Bereich

https://ilias.studium.kit.edu/goto.php?target=crs 1001345&client id=produktiv

Seite im Vorlesungsverzeichnis

Modernes Software Engineering findet in kurzen Zyklen statt, die schnelles Feedback ermöglichen Technologien wie Build Server und Containerization ermöglichen schnelle, häufige und automatisches Einsetzen der Software im Produktivbetrieb und schnelles Feedback in die Entwicklung (DevOps).

Der Begriff „Continuous Software Engineering“ fasst die Verzahnung der verschiedenen Aktivitäten zusammen.

Im Seminar sollen verschiedene aktuelle Herausforderungen im Bereich Continuous Software Engineering beleuchtet werden, darunter auch das Engineering von Anwendungen mit Machine Learning

Termine

Vorbesprechung mit Themenvorstellung
Appointment-new.png
Freitag, 18.10.2019, 10:30–11:30 Uhr
Raum 348, Geb. 50.34 (Informatik-Hauptgebäude)
Themenvergabe und Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
Appointment-new.png
Donnerstag, 24.10.2019, 10:30–12:00 Uhr
Raum 348, Geb. 50.34 (Informatik-Hauptgebäude)


Anmeldung

Die Anmeldung für das Seminar ist ab Di. 06.08.19, 09:00 Uhr über ILIAS möglich.

  • Eine Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme. Es stehen ca. 10 Seminarplätze zur Verfügung.
  • Bitte melden Sie sich auf der ILIAS-Lernplattform (https://ilias.studium.kit.edu/goto.php?target=crs 1001345&client id=produktiv) an, indem Sie einen Antrag auf Beitritt zu dem Kurs stellen.
    • Bitte beachten Sie: Das ILIAS-System fragt automatisch nach einem "Bewerbungstext". Diesen dürfen Sie leer lassen.
    • Sie erhalten eine Bestätigungsmail über den Antrag auf Aufnahme und stehen somit auf der Warteliste.
    • In der Vorbesprechung werden dann die Themen vergeben und danach die Teilnahme bestätigt.

Die wichtigsten Informationen

  • Das Seminar wird als Blockseminar am Ende des Semesters durchgeführt.
  • Benotung und Scheinvergabe: Masterstudenten erhalten eine individuelle Note. Die benotete Leistung setzt sich zusammen aus der schriftlichen Ausarbeitung und der Präsentation derselbigen.
  • Information zu Seminaren bei SDQ
  • Weitere Informationen zu Seminaren bei SDQ im Überblick finden Sie auch im Lehrportal Seminar.

Wichtige Links

Referenzen

Fitzgerald, Brian, and Klaas-Jan Stol. "Continuous software engineering: A roadmap and agenda." Journal of Systems and Software 123 (2017): 176-189.

Administratives

Lehrangebot nach Studiengang
Informatik
Bachelor / Master

Informationswirtschaft

Bachelor / Master