Vorlesung Programmieren WS17/18

From SDQ-Wiki
Jump to: navigation, search

E-Mails richten Sie bitte ausschließlich an: programmieren-vorlesung@ipd.kit.edu

Aktuelles

Inhalt und Lernziele

Programmieren (24004)
Semester: Wintersemester 2017/18
LP (ECTS): 5
SWS: n/a
Dozent: Jun.-Prof. Dr.-Ing. Anne Koziolek
Ort und Zeit der Lehrveranstaltung
Mi, 14:00 - 15:30 (wöchentlich). Sondertermin Präsenzübung 17.01. 17:30 - 19:00
30.95 Audimax
50.34 Raum -101
50.34 Raum -102
Teil folgender Module
Teil folgender Studiengänge
Bachelor Informatics, Bachelor Information Engineering

In der Vorlesung Programmieren erarbeiten Sie sich die folgenden Qualifikationsziele:

Studierende

  • beherrschen grundlegende Strukturen und Details der Programmiersprache Java, insbesondere Kontrollstrukturen, einfache Datenstrukturen, Umgang mit Objekten;
  • beherrschen die Implementierung nichttrivialer Algorithmen sowie grundlegende Programmiermethodik und elementare Softwaretechnik;
  • haben die Fähigkeit zur eigenständigen Erstellung mittelgroßer, lauffähiger Java-Programme, die einer automatisierten Qualitätssicherung (automatisches Testen anhand einer Sammlung geheimer Testfälle, Einhaltung der Java Code Conventions, Plagiatsprüfung) standhalten.

Studierende beherrschen den Umgang mit Typen und Variablen, Konstruktoren und Methoden, Objekten und Klassen, Interfaces, Kontrollstrukturen, Arrays, Rekursion, Datenkapselung, Sichtbarkeit und Gültigkeitsbereichen, Konvertierungen, Containern und abstrakten Datentypen, Vererbung und Generics, Exceptions. Sie verstehen den Zweck dieser Konstrukte und können beurteilen, wann sie eingesetzt werden sollen. Sie kennen erste Hintergründe, wieso diese Konstrukte so in der Java-Syntax realisiert sind.

Studierende können Programme von ca 500 – 1000 Zeilen nach komplexen, präzisen Spezifikationen entwickeln; dabei können sie nichttriviale Algorithmen und Programmiermuster anwenden und (nicht-grafische) Benutzerinteraktionen realisieren. Studierende können Java-Programme analysieren und beurteilen, auch nach methodische Kriterien.

Inhalte der Vorlesung sind

  • Objekte und Klassen
  • Typen, Werte und Variablen
  • Methoden
  • Kontrollstrukturen
  • Rekursion
  • Referenzen, Listen
  • Vererbung
  • Ein/-Ausgabe
  • Exceptions
  • Programmiermethodik
  • Implementierung elementarer Algorithmen (z.B. Sortierverfahren) in Java

Übungsblätter

Die Übungsblätter werden über die Ilias-Plattform ausgegeben. Die Lösungen aller Aufgaben sind ausschließlich online über das Praktomat-System abzugeben. Nur die Lösungen, die über das Praktomat-System abgegeben wurden, werden korrigiert und bewertet.

  • Übungsblatt 1: Ausgabe: 08.11.2017 (ca. 13:00 Uhr), Abgabe: 15.11.2017 (13:00 Uhr) - 23.11.2017 (06:00 Uhr)
  • Übungsblatt 2: Ausgabe: 22.11.2017 (ca. 13:00 Uhr), Abgabe: 29.11.2017 (13:00 Uhr) - 07.12.2017 (06:00 Uhr)
  • Übungsblatt 3: Ausgabe: 06.12.2017 (ca. 13:00 Uhr), Abgabe: 13.12.2017 (13:00 Uhr) - 21.12.2017 (06:00 Uhr)
  • Übungsblatt 4: Ausgabe: 20.12.2017 (ca. 13:00 Uhr), Abgabe: 10.01.2018 (13:00 Uhr) - 18.01.2018 (06:00 Uhr)
  • Übungsblatt 5: Ausgabe: 17.01.2018 (ca. 13:00 Uhr), Abgabe: 24.01.2018 (13:00 Uhr) - 01.02.2018 (06:00 Uhr)

Präsenzübung

Die Präsenzübung findet am 17.01.2018 um 17:30 Uhr statt.

Termine und Fristen

  • Disclaimer/Einverständniserklärung: Abgabe: Programmieren-Briefkasten im Gebäude 50.34, 1. Untergeschoss, bis zum 06.11.2017
    • um für die Abgabe der Übungsblätter freigeschaltet zu werden müssen Sie rechtzeitig die Einverständniserklärung abgeben
  • Anmeldung im Praktomaten WS17/18: bis zum 06.11.2017
  • Anmeldung zum Übungsschein: 01.12.2017 - 10.01.2018
  • Anmeldung zu den Abschlussaufgaben: 10.02.2018 - 22.02.2018
  • Schülerstudenten: Mitteilung Anschrift und Geburtsdatum an programmieren-vorlesung@ipd.kit.edu

Abschlussaufgaben

Die Lösungen aller Aufgaben sind ausschließlich online über das Praktomat-System abzugeben. Nur die Lösungen, die über das Praktomat-System abgegeben wurden, werden korrigiert und bewertet.

  • Abschlussaufgabe 1: Ausgabe: 09.02.2018 (ca. 13:00 Uhr), Abgabe: 23.02.2018 (13:00 Uhr) - 10.03.2018 (06:00 Uhr)
  • Abschlussaufgabe 2: Ausgabe: 23.02.2018 (ca. 13:00 Uhr), Abgabe: 09.03.2018 (13:00 Uhr) - 24.03.2018 (06:00 Uhr)

Links

FAQ

Ich besitze noch keinen KIT-Account. Wie kann ich Übungsblätter erhalten / abgeben?

Bitte wenden Sie sich umgehend an Ihren Tutor um die Aufgabenstellung zu bekommen. Sobald Sie Ihren KIT-Account haben, können Sie auf Ilias zugreifen und alle Vorlesungs- und Übungsmaterialien dort finden. Für die Nachbereitung verwenden Sie bitte die Aufzeichnung der Vorlesungen auf YouTube.

Übungsblätter werden grundsätzlich über den Praktomat abgeben. Ohne KIT-Account ist ein Login allerdings nicht möglich. Bitte warten Sie zunächst ab, ob Ihr KIT-Account womöglich doch noch rechtzeitig eingerichtet ist. Rechtzeitig bedeutet vor Ablauf der Abgabefrist von Übungsblatt 1.

Haben Sie kurz vor Ablauf der Abgabefrist noch immer keine KIT-Account erhalten, so gilt folgende Ausnahmeregelung: Senden Sie Ihre Abgabe fristgerecht per E-Mail an Ihren Tutor. E-Mail-Abgaben, die nach Ablauf der Abgabefrist eintreffen, werden nicht akzeptiert. E-Mail-Abgaben von Studierenden die bereits einen KIT-Account besitzen werden verworfen.

Melden Sie sich bitte umgehend im Praktomat an, sobald Sie Ihren KIT-Account erhalten haben. Alle späteren Abgaben erfolgen dann über den Praktomat.

Außerdem melden Sie sich beim SCC bzgl. des KIT-Accounts.

Ich habe noch keine Matrikelnummer. Soll die Einverständniserklärung trotzdem abgegeben werden?

Werfen Sie bitte umgehend Ihre ausgefüllte Einverständniserklärung in den Programmieren-Briefkasten im Gebäude 50.34 1. UG ein, sobald Sie Ihren KIT-Account erhalten haben. Eine verspätete Abgabe der Einverständniserklärung von Studierenden die bereits einen KIT-Account besitzen führt zur Deaktivierung der entsprechenden Praktomat-Accounts.

Ich bin Erasmus-Incomer, wie melde ich mich für Übungsschein und Abschlussaufgaben an?

Das Informatik Studiengangservice (ISS) stellt Ihnen eine Prüfungszulassung aus. Diesen Vorgang beschreibt http://www.informatik.kit.edu/erasmus_in.php.

Geben Sie die Prüfungszulassung fristgerecht bei uns per Programmieren-Briefkasten, Untergeschoss Geb. 50.34 ab.

Ich höre Programmieren im Nebenfach, wie melde ich mich für Übungsschein und Abschlussaufgaben an?

Ob ein Prüfungsanspruch in Programmieren besteht, entscheidet die Fakultät des Hauptfaches. Im positiven Fall stellt Ihnen der Studierendenservice jeweils einen Zulassungsschein ("blauen Schein") aus.

Geben Sie beide Zulassungsscheine fristgerecht bei uns per Programmieren-Briefkasten, Untergeschoss Geb. 50.34 ab.

Mir wurde eine frühere Prüfungsleistung als Programmieren-Übungsschein anerkannt, muss ich mich dennoch für den Übungsschein anmelden?

Nein. Die bewilligte Anerkennung wird durch den Informatik Studiengangservice (ISS) dem Studierendenservice mitgeteilt, wo schließlich der Übungsschein als bestanden eingetragen wird. Prüfen Sie rechtzeitig im Campus Management Portal, ob der Programmieren-Übungsschein tatsächlich als bestanden ausgewiesen wird. Andernfalls halten Sie Rücksprache mit dem ISS.

Wo im Campus Management Portal finde ich die Anmeldung für Übungsschein und Abschlussaufgaben?

Öffnen Sie zunächst das Campus Management Portal. Wählen Sie dann Prüfungsanmeldung und -abmeldung -> Bachelor Informatik -> Bachelor-Master -> Gesamtkonto -> Praktische Informatik -> Programmieren.

Kann ich Übungsblätter abgeben, auch ohne für ein Tutorium angemeldet zu sein?

Nein. Ihre Abgaben werden von Ihrem Tutor korrigiert, den Sie erst nach erfolgreicher Anmeldung zum Tutorium zugewiesen bekommen. Ohne zugewiesenen Tutor erfolgt keine Korrektur.

Ich kenne die Nummer meines Tutoriums, weiß aber nicht, wann und wo das Tutorium stattfindet.

Die Liste aller Tutorien finden Sie unter https://webinscribe.ira.uka.de/Tutorien1.pdf.

Ich möchte ein anderes Tutorium besuchen.

Gerne können Sie ein anderes Tutorium besuchen. Bitte fragen Sie bei dem Tutor nach, ob es noch einen Platz in seinem Tutorium gibt. Ihre Lösungen werden allerdings von dem Tutor korrigiert, der Ihnen zugewiesen wurde. Die Liste aller Tutorien finden Sie unter https://webinscribe.ira.uka.de/Tutorien1.pdf.

Die Zulassungsbestätigung des KIT habe ich erst nach Vorlesungsbeginn erhalten. Dadurch habe ich einige Fristen verpasst. Was muss ich tun?

Melden Sie sich schnellstmöglich zu einem Tutorium an wie nachfolgend beschrieben.

Beachten Sie auch die Hinweise bei fehlendem KIT-Account und fehlender Matrikelnummer.

Ich habe die Anmeldefrist für die Tutorien verpasst. Können Sie mich nachträglich einem Tutorium zuordnen?

Schreiben Sie eine E-Mail an programmieren-vorlesung@ipd.kit.edu. Nennen Sie in dieser E-Mail Ihre Matrikelnummer (falls vorhanden) und Ihre bevorzugten Tutorien (mindestens 5). Kennen Sie Ihre Matrikelnummer noch nicht, erwähnen Sie das in Ihrer E-Mail. Die Liste aller Tutorien finden Sie unter https://webinscribe.ira.uka.de/Tutorien1.pdf. Auf Basis Ihrer Wunschtermine versuchen wir Sie nachträglich einem Tutorium zuzuordnen. Sie erfahren die Zuordnung per E-Mail. Dies kann 2-3 Arbeitstage dauern.

Administratives

Lehrangebot nach Studiengang
Informatik
Bachelor / Master

Informationswirtschaft

Bachelor / Master