Blockseminar

From SDQ-Wiki
Jump to: navigation, search

Blockseminare finden in einem kompakten Terminblock am Ende der Vorlesungszeit oder zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit statt. Im Gegensatz zu "normalen" Seminaren gibt es keine regelmäßigen Vortragstermine während der Vorlesungszeit.

Ein Blockseminar läßt sich grob in die folgenden Phasen gliedern:

  • Während der Vorlesungszeit
    • Vorbesprechung, Themenvergabe, initiales Treffen mit dem Betreuer
    • Anfertigung der schriftlichen Ausarbeitung, Vortragsfolien und Peer-Reviews
  • Am Ende der Vorlesungszeit; zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit
    • Vorstellung der Ausarbeitungen in Vorträgen
    • Die Vortragstermine liegen dabei in einem Block von üblicherweise ein bis zwei aufeinanderfolgenden Tagen