Seminare bei SDQ

From SDQ-Wiki
Jump to: navigation, search

Ziele eines Seminars bei SDQ:

  • Kennenlernen von interessanter und aktueller Forschung
  • Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit
  • Durchführung einer Literaturrecherche
  • Einarbeitung von Peer Reviews
  • Training von Vorträgen
  • Selbständiges wissenschaftliches Arbeiten
  • Sinnvolle Ergänzung zu anderen Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls

Durchführung

  • Umfassende Betreuung (u. a. detailliertes Feedback zu Gliederung, Ausarbeitungen, Folien und Vortrag) durch Mitarbeiter des Lehrstuhls
  • Einarbeitung in einen neuen Themenkomplex
  • Kleinschrittiger Zeitplan für überschaubare Arbeitspakete
  • Harte Deadlines (wie im "richtigen Leben")
  • Erstellung von Peer-Reviews für andere Seminarteilnehmer
  • Iterativer Verbesserungsprozess (Blockseminar am Ende des Semester: genügend Zeit für hochwertige Ergebnisse)
  • Frühzeitiges Erstellen einer sinnvollen Gliederung für eine wissenschaftliche Arbeit
  • Übernahme der richtigen Zitierweise und Schreibstil, Erstellung von Vortragsfolien
  • Verbesserung des eigenen Vortragsstils (Auf Grund von Feedback durch die Betreuer)

Als Hilfe für die Erstellungen von Folien und Ausarbeitungen haben wir Ausarbeitungsrichtlinien und Seminarrichtlinien erstellt. Seminare finden zumeist als Blockseminar statt. Siehe auch die Kategorie "Seminar".