Institutsseminar/2020-04-24

Aus IPD-Institutsseminar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Termin (Alle Termine)
Datum Fr 24. April 2020, 11:30 Uhr
Dauer 30 min
Raum Raum 348 (Gebäude 50.34)
Vorheriger Termin Fr 3. April 2020
Nächster Termin Fr 8. Mai 2020

Vorträge

Vortragende(r) Thomas Bartel
Titel Multiwort-Bedeutungsaufösung für Anforderungen
Vortragstyp Bachelorarbeit
Betreuer(in) Tobias Hey
Kurzfassung Zur automatischen Erzeugung von Rückverfolgbarkeitsinformationen muss zunächst die Absicht der Anforderungen verstanden werden. Die Grundvoraussetzung hierfür bildet das Verständnis der Bedeutungen der Worte innerhalb von Anforderungen. Obwohl hierfür bereits klassische Systeme zur Wortbedeutungsauflösung existieren, arbeiten diese meist nur auf Wortebene und ignorieren sogenannte "Multiwort-Ausdrücke" (MWAs), deren Bedeutung sich von der Bedeutung der einzelnen Teilworte unterscheidet. Im Rahmen des INDIRECT-Projektes wird deshalb ein System entwickelt, welches die MWAs mithilfe eines einfach verketteten Zufallsfeldes erkennt und anschließend eine wissensbasierte Bedeutungsauflösung mit den Wissensbasen DBpedia und WordNet 3.1 durchführt. Um das System zu evaluieren wird ein Datensatz aus frei verfügbaren Anforderungen erstellt. Das Teilsystem für die Erkennung von MWAs erreicht dabei maximal einen F1-Wert von 0.81. Die Bedeutungsauflösung mit der Wissensbasis DBpedia erreicht maximal einen F1-Wert von 0.496. Mit der Wissensbasis WordNet 3.1 wird maximal ein F1-Wert von 0.547 erreicht.
Neuen Vortrag erstellen

 

Hinweise