PCM Development/Palladio Concall/Minutes 20140414

Aus SDQ-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Participants

  • Sebastian Lehrig, UBP (host)
  • Misha Strittmatter, KIT
  • Philipp Merkle, KIT
  • Jörg Henss, KIT
  • Christian Stier, FZI
  • Max Kramer, KIT (minutes)

Pipes&Filters & Kieker, ProbeSpec, SensorFramework & EDP2

  • Im letzten Concall besprochen
  • Workflow: Simulation (SimuCom/SimuLizar/EventSim) -> ProbeSpec -> Pipes&Filters -> Recorder (SensorFramework/EDP2)
  • Viel Arbeit daran in Paderborn und nun Refactoren
  • EDP 2 als neues recorder framework, sensor framework wird mitgezogen, nun beides parallel
  • Langfristig soll sensor framework entfallen und ein import in EDP 2 möglich sein
  • EDP 2 soll aufgespalten werden:
    • Metric Specification Framework
    • Measurement Specification Framework
    • Eine Messung ist ein Metrik-Wert
  • Das alte pipes and filters ist raus und durch Kieker pipes and filters ersetzt
  • SimuCom und SimuLizar sind angepasst, EventSim wird nachgezogen
  • Momentan bei Sebastian dokumentiert, beim nächsten Concall gibts einen Link
  • In zwei Wochen sollte es benutzbar sein
  • Der Code ist deutlich kürzer geworden und kann mehr

PCM Profiles

  • (https://sdqweb.ipd.kit.edu/wiki/PCM_Profiles)
  • Sebastian wollte eine Info wie weit das ist
  • Die Update Site ist für die aktuelle Palladio Version
  • Wir müssen noch testen und letzte GUI-Verbesserungen machen
  • Dann soll die minimale Metamodell-Änderung (neue Basisklasse für generierten Modellcode) ins core und die plug-ins optional installierbar sein
  • Ausprobiert werden, auch mit eigenen Profilen, kann das ganze aber jetzt schon

Graphiti System Assembly Editor

  • Wie verwendet man diesen Editor?
  • Wie kann man bestehende Modelle öffnen?
  • Warum werden Diagramm und Modell in eine Datei geschrieben?
  • Sebastian hat nun einen neuen HiWi
  • Sebastian hat selbst ein paar Editoren die dazu kommen, die Studenten sollen am System Assembly Editor nur dafür lernen
  • Misha erforscht Graphiti Editoren die mit Metamodellen die per extensions für extension points erweitert wurden
  • Bevor viel Aufwand in neue Editoren gesteckt wird sollte das Refactoring gemacht werden
  • Über New Other Graphiti Editors sollte man den Editor verwenden können
  • Dann sollte es im Kontextmenü des Modells auch gehen
  • Wenn man die Browsing View offen hat kann man ein Modell aufklappen, bzw. Elemente per Drag-and-Drop in den Editor ziehen
  • In ein zwei Monaten sollte ein prerelease fertig sein

Refactoring Update & laufende MM Erweiterungen sammeln

  • Bisher gibt es keinen Termin an dem Michael Langhammer in Paderborn über das Metamodell-Refactoring redet
  • Misha würde auch gerne mit
  • Momentan werden verschiedene Erweiterungsmöglichkeiten gesammelt
    • Profile
    • Aspekte
    • Vitruvius?
  • Sobald Michael Langhammer aus dem Urlaub ist wollen Misha und Michael mal alle Metaklassen einzelnen Erweiterungen zu ordnen
  • Sie sammeln außerdem laufende und geplante Metamodellerweiterungen
  • !Diese bitte an Michael und Misha melden!
  • Da fallen auch reine annotierende Dinge drunter? Ja!
  • Sebastian definiert Pattern auf Palladio-Modelle, das Metamodell ist rein annotierend
  • Da kommen weitere Editoren und Transformationen mit
  • Das Ziel des Refactorings ist erweiterbare Kerneditoren zu haben, sodass Erweiterungen an den Kerneditor angekoppelt werden können und er mit den Metamodellerweiterungen umgehen kann
  • Das ist auch der Grund warum Sebastian in Paderborn die Patterns in den Graphiti Editoren verwendet
  • Wie ist der Ablauf um PCM-Erweiterungen zu machen?
    • Concall und Release Manager
  • Zu Sebastians Patterns: Es geht um den positiven Einfluss von Performance-Änderungen auf Patterns, das ist konzeptionell anders als Zoyas Patterns

Sirius (Editor Framework)

  • Sebastian hat sich bisher nur mal die Webseite von Sirius angeschaut
  • Misha hat ein paar Unschönheiten bei Graphiti entdeckt
  • Das Lösch-Feature von Patterns wird z.B. automatisch hinzugefügt auch wenn man es nicht will
  • Wenn wir von GMF auf irgendetwas umsatteln sollten wir alle Alternativen in Betracht ziehen
  • Misha lässt seinen Graphiti-HiWi mal auf Sirius los

PCM zu QPM Tranformation

  • Jörg hat sie auf die aktuellste Workflow Engine Version gehieft
  • Ist allerdings noch nicht im trunk
  • Wann soll das geschehen?
  • Das hängt davon ab wann sie auf die neueste SimQPM Version gehieft wird, das dürfte noch einige Arbeit benötigen

Nächster Concall

  • 12.5.2014 16 Uhr